meierschindler.de

Projekt Platte (Bachelorarbeit) untersucht mit verschiedenen Methoden die Vernetzung von Menschen in der Nachbarschaft.

Gemeinschaftliches Wohnen wird in diesem Konzept zur Love Brand. Der Plattenbau wird neu konzipiert und mit Maßnahmen der Vernetzung versehen. Durch diese Vernetzung können Bewohnerinnen und Bewohner leicht miteinander in Kontakt treten anstatt nur nebeneinander zu wohnen. Während dynamische Inhalte mit Hilfe von Bildschirmen und Smartphones ausgetauscht werden, z.B. beim digitalen schwarzen Brett, helfen analoge Maßnahmen dabei, ein Miteinander zu schaffen und somit den anderen Bewohner zu verstehen, z.B. beim gemeinsamen Urban Gardening.

Entstanden 2015 an der HTW Berlin.
Betreuung: Prof. Birgit S. Bauer und Uli Mayer-Johanssen.