meierschindler.de

Zum Einzug erhalten viele Mieter einen Ordner mit vielen Unterlagen, darunter auch Broschüren zum Thema des Energiesparens. Es erfordert jedoch andere Wege von Kommunikation, wenn diese Broschüren nicht mehr ausreichen, um Mieter zum Einsparen von Energie zu überzeugen.

Der Ordner wird in diesem Konzept durch ein kleines, als Haus verpacktes, Geschenk ersetzt. Diese Verpackung enthält verspielte Merkhilfen, welche im Alltag den Nutzer zum Sparen anregen sollen. Ein elektronisches Device, das Herzstück des Geschenks, fungiert dabei als externer Beobachter und belohnt durch visuelle und akustische Signale den Nutzer bei richtigem Energieverhalten. Das kleine Device kann dabei durch zusammen steckbare Pappelemente individuell gestaltet werden.

Entstanden 2014 an der HTW Berlin für das Berliner Wohnungsunternehmen degewo.